Schädlichkeit von E-Zigaretten - die gesündere Alternative

Raucher Dampfi Blog

Die aktuelle Sachlage


Die momentane Situation ist relativ komplex und schwer zu durchschauen, besonders, wenn man sich neben den aktuellen Zeitungsartikeln nicht weiter informiert. Denn das Verwenden von herkömmlichen E-Zigaretten ist nicht schuld an den Lungenerkrankungen und den Todesfällen in den USA. Viel mehr ist die Ursache illegale Drogen vom Schwarzmarkt die in Form einer E-Zigarette konsumiert wurden. Das hauptsächliche Problem ist die fehlende Kenntnis der Medien und falsche Darstellung, denn Fakt ist:

E-Zigaretten sind bei sachgemässer Verwendung bis zu 95% weniger schädlich als Tabakrauch wie viele verschiedene Publikationen von staatlichen und privaten Instituten zeigen wie unter anderem z.B. auch Public Health England berichtet.

Die Verbraucher werden verunsichert, ganze Staaten in den USA oder Länder wie Indien verbieten nun E-Zigaretten aufgrund der aktuellen Ereignissen und gefährden so die Gesundheit von Menschen. Einerseits nimmt man den dort ansässigen Dampfern die Möglichkeit sich weiterhin mit regulierten E-Liquids und Geräten zu versorgen und zwingt sie so teilweise zurück zum Tabak. Andererseits wird so nun ein Schwarzmarkt entstehen und somit entfallen für die Produktion und den Verkauf jegliche Regulierungen und Kontrolle.


Hier ein Auszug aus www.ezigarettensindnichtschuld.de betreffend der momentanen Situation die den Nagel präzise auf den Kopf trifft.


Falsche Berichterstattung: Mangelnde Sachkenntnis der Medien

Dass in den Medien keine oder eine nur unzureichende Differenzierung stattfindet, ist aufgrund der äußerlichen Ähnlichkeit von „Dabbing Pens“ zum Konsum THC-haltiger Substanzen und „E-Zigaretten“ zum Konsum nikotinhaltigen Liquids nachvollziehbar aber dadurch nicht minder falsch. Medien neigen dazu, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und zu verkürzen. In den Schlagzeilen werden E-Zigaretten für die vielfach auftretenden Erkrankungen verantwortlich gemacht. Das ist eingängig und spektakulär. Die wesentliche Ursache liegt jedoch im Konsum illegal beschaffter und verunreinigter Drogen.


Interessante Studien rund um die gesundheitlichen Aspekte der E-Zigarette


Teilen:

Kontaktiere uns