Laden...

Lost Vape Ursa Quest Multikit Pod Set

Das Ursa Quest Multi Kit von Lost Vape ist ein vielseitiges Podsystem mit einer enormen Ausgangsleistung, das für DTL Dampfer entwickelt wurde. Er wird mit externen Akkuzellen betrieben und verfügt über fünf verschiedene Betriebsmodi. Lost Vape hat dem Multikit zwei unterschiedliche Pods beigelegt. Der Grössere besitzt ein Fassungsvermögen von 7 ml und der Kleinere 6 ml. Diese werden über das Clip-On Lock System am Akkuträger befestigt. Zusätzlich kann der Ursa durch die RBA Einheit auch als Selbstwickler genutzt werden.

Auf Lager
ab 69,90 CHF
Hersteller Lost Vape
Empfohlene Nikotinmenge 0 - 3 mg
Tankvolumen 7.0 ml
Batteriegrösse 1x 18650, 1x 20700, 1x 21700
Variable Leistung Ja
Zugtechnik DL
DripTip Typ Andere

Lost Vape gelang es mit dem Ursa Quest Multi Kit ein leistungsstarkes und gleichzeitig handliches Pod-System zu schaffen. Die präzise Verarbeitung und die Verwendung einer hochwertige Zinklegierung bei der Herstellung lässt den Ursa in einem eleganten und edlen Design erstrahlen. Um den Ursa von Lost Vape zu betreiben, wird eine 21700, 20700 oder ein 18650 Akkuzelle benötigt. Diese sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und müssen daher bei Bedarf separat erworben werden. Über den USB-C Anschluss können die Akkuzellen zwar jederzeit unterwegs aufgeladen werden, dies wird jedoch von unserer Seite nicht empfohlen. Damit du während des Dampfens immer über alle relevanten Parameter informiert bist, wurde der Ursa von Lost Vape mit einem farbiges 0.96" Display versehen. Die Bedienung sowie das Einstellen der Leistung erfolgt über den Befeuerungsknopf und die drei Bedienungsknöpfe. Dank des innovativen Quest Chipsets stehen fünf verschieden Betriebsmodi zur Auswahl (VW, WW, TC, ByPass, VPC), mit denen du die Leistung auf deine eigenen Bedürfnisse anpassen kannst. Auch in puncto Sicherheit ist der Ursa vollumfänglich ausgestattet und verfügt über alle gängigen Schutzfunktionen. Ein nennenswertes Highlight des Ursa Pod-System ist sein Tank aus PCTG. Im Lieferumfang sind gleich zwei davon vorhanden. Der Eine mit 6 ml und der andere mit 7 ml Tankvolumen wird dich sozusagen nie auf dem Trockenen sitzen lassen. Beide können bequem von der Seite befüllt werden, in dem du die Silikonlasche löst. Bestückt werden diese Pods mit UB Pro Coils. Der im Lieferumfang enthaltene UB Pro P1 Coil besitzt einen Widerstand von 0.15 Ohm und ist für Leistungen von 70 bis 90 Watt ausgelegt. Zusätzlich wurde eine UB4 Coil mit 0.2 Ohm beigelegt, der sich für Leistungen zwischen 40 und 60 Watt eignet. Bei Coils sind fürs DTL Dampfen konzipiert worden. Wer jedoch lieber selber Wickeln möchte, der kann sich natürlich auch eine RBA Einheit besorgen. Der Zugwiderstand kann über den Bottom Airflow durch Auf- und Zuschieben reguliert werden. Befestigt werden die Pods mithilfe eines Clip-On Lock System, was ein einfaches Auswechseln der Pods ermöglicht. Falls du einen anderen Verdampfer auf den Ursa montieren möchtest, steht ein 510er Adapter zur Verfügung der auf dieselbe Weise am Akkuträger befestigt wird. Dieser besitzt an der Basis einen Durchmesser von 30 mm und ist damit auch für grössere Verdampfer geeignet.

Technische Details

Empfohlene Nikotinmenge:
Tankvolumen:
Batteriegrösse:
Variable Leistung:
Zugtechnik:
DripTip Typ:

 

0 - 3 mg
7.00 ml
1x 18650, 1x 20700, 1x 21700
Ja
DL
Andere
Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:Lost Vape Ursa Quest Multikit Pod Set
Deine Bewertung
Qualität
Preis
Total