Laden...

Vaporesso hat sich mit der Nachfolgerin/dem Nachfolger für den Luxe Akkuträger etwas Zeit gelassen. Nun endlich ist es soweit, wir dürfen Vorstellen: Vaporesso Luxe II. Im Set wird dieser Mod mit dem NRG-S Verdampfer geliefert. Die Steuerung des Luxe II Mods übernimmt jetzt neu der AXON-Chip von Vaporesso, somit steht und auch hier der PULS-Mode zur Verfügung. Unverändert ist die Anzahl der zu verwendenden Akkus (2 x 18650). Laden (bis zu 2.5A) und mit aktueller Software bespielen, kann man den Luxe II über einen Micro-USB Anschluss. Der NRG-S Tank, hat einen Durchmesser von 26mm (ohne Bubble-Glas). Das Füllvolumen ist auf Stolze 5-8 ml gestiegen, je nach verwendetem Glas. Der NRG-S lässt sich leicht über das Topfill mit Liquid befüllen.

Auf Lager
ab 66,90 CHF
Filialenverfügbarkeit
Empfohlene Nikotinmenge 0 - 3 mg
Länge Akkuträger 89.9 mm
Breite Akkuträger 47.8 mm
Tiefe Akkuträger 29.5 mm
Batteriegrösse 2x 18650
Variable Leistung Ja
Aufladbar per USB Ja
Länge Verdampfer 56.0 mm
Durchmesser Verdampfer 30.0 mm
Tankvolumen 8.0 ml
Zugtechnik DL

Vaporesso Luxe II - NRG-S Set


Vaporesso hat sich mit der Nachfolgerin/dem Nachfolger für den Luxe Akkuträger etwas Zeit gelassen. Nun endlich ist es soweit, wir dürfen Vorstellen: Vaporesso Luxe II. Im Set wird dieser Mod mit dem NRG-S Verdampfer geliefert. Was neu ist, was unverändert ist und warum sich ein Blick auf das Vaporesso Luxe II – NRG-S Set lohnt, kannst du hier lesen.

Das Upgrade des NRG-Verdampfers

Der NRG-S ist eine Upgrade-Version des NRG-PE. Der Durchmesser ist beim NRG-S um 1 mm gewachsen, auf jetzt 26 mm (ohne Bubble-Glas). Das Füllvolumen ist auf Stolze 5-8 ml gestiegen, je nach verwendetem Glas. Verarbeitungstechnisch ist der Verdampfer gewohnt auf sehr hohem Niveau. Das Befüllen geht wie beim «PE» über einen einfach Schiebemechanismus an der TopCap. Was erfreulich ist, die GT-Coils der Vorgänger können ohne Probleme weiter genutzt werden. Wer bei dem Vorgänger seine Lieblings-Coil gefunden hat, kann diese also einfach im neuen NRG-S weiterhin nutzen.

Vaporesso Luxe II Akkuträger

Äusserlich hat sich nichts geändert ausser den Designs der Akkudeckel. Das wirklich spannende und erfreuliche spielt sich versteckt im inneren dieses Akkuträgers ab. Die Steuerung des Luxe II Mods übernimmt jetzt neu der AXON-Chip von Vaporesso, somit steht und auch hier der PULS-Mode zur Verfügung. Der farbige 2.0-inch TFT-Display ist aufgeräumt und übersichtlich gestaltet. Der Luxe II Akkuträger verfügt über Vibration und Touch-Steuerung, wie schon der Vorgänger. Ebenfalls unverändert ist die Anzahl der zu verwendenden Akkus (2 x 18650). Laden (bis zu 2.5A) und mit aktueller Software bespielen, kann man den Luxe II über einen Micro-USB Anschluss. Die maximale Ausgangsleistung ist mit 220 Watt angegeben.

Natürlich verfügt der Vaporesso Luxe II über die üblichen Sicherheitsfunktionen, wie Überspannungsschutz, Schutz vor Tiefenentladung und einigen mehr. Auch bei den Verschieden Dampfeinstellungen stehen diverse Möglichkeiten zur Auswahl. Ob Smart-TC (Temperaturgesteuert), VV, VW oder eben der PULS-Mode, deiner persönliche Art zu dampfen sind keine Grenzen gesetzt. Du bist auf der Suche nach einem neuen Set, dann ist das Vaporesso Luxe II -NRG-S Set sicher eine Kandidat, das in deine engere Auswahl gehört.


 

Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:Vaporesso Luxe II - NRG-S Set
Deine Bewertung
Qualität
Preis
Total