Innokin Z Force Verdampfer

Der Innokin Z Force Verdampfer hat ein Füllvolumen von 5 ml und ist aus Edelstahlt und Glas gefertigt. Er kann über ein Slide-System von oben befüllt werden und verfügt zudem über eine Saftschlusskontrolle, so kann der Coil jederzeit gewechselt werden, ohne das dass bereits eingefüllte Liquid ausläuft. Der Verdampfer ist mit den Innokin ZF Ersatzverdampfer kompatibel. 

Innokin Z Force Verdampfer


Der Innokin Z Force Verdampfer hat ein Fassungsvermögen von 5 ml und weist einen Durchmesser von 28 mm auf. Zudem wurde er aus Edelstahl und Glas gefertigt und an der Spitze des Verdampfers nimmt ein 810er DripTip seinen Platz ein. Der Verdampfer kann über ein Slide-System von oben befüllt werden. Dafür schiebt man einfach die TopCap zur Seite. Eine Besonderheit ist, dass er über eine Saftschlusskontrolle verfügt, damit kann der Coil/Ersatzverdampfer jederzeit gewechselt werden, ohne dass das bereits eingefüllte Liquid ausläuft. Weiter verfügt er über eine einstellbare Bottom-Airflow. Die Innokin ZF Ersatzverdampfer sind mit dem Verdampfer kompatibel und ein Coil mit einem Widerstand von 0.3 Ohm (Leistungsbereich 30 bis 45 Watt) ist im Lieferumfang bereits enthalten.


 

Technische Details

 

Tankvolumen:5.00
Durchmesser (mm):28.00
Empfohlene Nikotinmenge:0 - 3 mg
Zugtechnik:Dazwischen, DL
DripTip:810er

Lieferumfang

1 Innokin Z Force Verdampfer 

1 Innokin ZF Coil (0.3 Ohm)
1 Ersatzglas
1 Innokin Z Force O-Ringe
1 Bedienungsanleitung

Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:Innokin Z Force Verdampfer
Deine Bewertung
Qualität
Preis
Total

Produktfragen

Kann das Glas einzeln bestellt werden?
Frage von: Christian Slingar vom 18.04.2022, 10:51
Hallo Christian,

vielen Dank für deine Anfrage!

Im Prinzip gibt es das Ersatzglas für den Z Force auch einzeln, aber leider haben wir dieses nicht im Sortiment.

Ich hoffe, du findest es anderweitig dennoch.

Für weitere Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung!

Ansonsten wünsche ich dir einen ganz angenehmen Tag :)

Mit freundlichen Grüssen
Dein Dampfi Team
Antwort von: Christoph Hahn (Admin) vom 19.04.2022, 09:06