Anfängerfehler – Hilfe, der Akku funktioniert nicht!

11. April 2017 1 min zum lesen

Anfängerfehler – Hilfe, der Akku funktioniert nicht!

Einer der größten Anfängerfehler bei Akkus ist – genau, die Fünf-Klick-Automatik wird vergessen. Da kommt also der Akku glücklich bis zu euch nach Hause, zuerst wird er aufgeladen, und nun wird neugierig der Tank aufgeschraubt und es passiert nichts!

In den meisten Fällen wird einfach die Fünf-Klick-Automatik vergessen! Aber was ist die Fünf-Klick-Automatik überhaupt und was ist ihr Zweck?

 

Der Zweck ist schnell erklärt – die Automatik soll verhindern, dass sich Akkus in der Hosentasche selber einschalten können. Zudem verhindert die Fünf-Klick-Abschaltung, dass sich Kinder am Akku zu schaffen machen.

 

Wenn also der neue Akku nicht funktioniert, nur „ruhig Blut“, durchatmen und den aufgeladenen Akku kurz fünf Mal hintereinander klicken! Fertig! Auf dem gleichen Weg könnt ihr den Akku natürlich auch aus dem Betriebsmodus nehmen.

 

Wir wünschen euch ein Jahr mit viel gutem Dampf!

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag: