Dampfen Swiss Made

11. April 2017 1 min zum lesen

Dampfen Swiss Made

Vom Liquid Sennenquöll aus dem Appenzell haben sicherlich einige von euch schon gehört. Dabei ist das Liquid nicht nur Swiss Made sondern bietet wirklich für jeden Geschmack etwas von Frucht über Kaffee bis hin zu den Schleckermäulern – für jeden ist etwas dabei.

 

Ein weiterer Schweizer Anbieter ist Stattqualm mit seinen Tanksystemen. Das besondere bei Stattqualm ist die Ausbaufähigkeit der Tanks und selbstverständlich die Detailgenauigkeit. Und die Macher haben dafür gesorgt, dass das Liquid garantiert auch dann nicht ausläuft, wenn man den Tank verkehrt herum in der Tasche hat und vielleicht sogar noch das Mundstück in der Tasche herum kullert. Der Tank lässt sich eigenständig komplett verschließen.

 

Von Swiss Made kann man sich in der Dampferszene sozusagen die Königsdisziplin erwarten – die Konfiserie Sprüngli von der Bahnhofstraße für Dampfer oder ABB für das Arbeitszimmer.

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag: