Ohm und Watt – und warum es wichtig ist!

11. April 2017 2 min zum lesen

Ohm und Watt – und warum es wichtig ist!

Also, je geringer der Ohmbereich – oder wie gern formuliert wird – „Subohmbereich“ desto mehr Watt benötigt man. Auf den fertigen Coils steht im Regelfall, wie viel Ohm der Coil hat und von welchen bis welchen Watt der Betrieb empfohlen wird.

 

Auf mechanischen Mods dampft man nicht im Subohmbereich, sondern ab 1,5 Ohm. Warum? Weil der mechanische Mod nicht für 80 Watt ausgelegt ist und keine Elektronik den Akkuträger vor Überhitzung schützt. Elektronische Akkuträger messen die Ohm selbst und haben auch noch vielfältige Schutzmechanismen, um ein Überhitzen oder Ausgasen zu verhindern. Im Bereich von 1,5 bis 3,5 Ohm braucht es also viel, viel weniger Watt. Wenn wir uns auf der Ebene von 0,15 Ohm oder 0,5 Ohm bewegen, brauchen wir viel mehr Power.

 

Es braucht also mehr Strom, um Wärme zu erzeugen. Je mehr Dampf ich will, umso mehr Watt brauche ich. Geht es mir eher um den Geschmack und Dampf will ich eher unterdrücken, umso weniger Watt führen zum Ziel.

 

Wie viel Watt exakt benötigt werden, hängt aber auch noch vom Material des Coils ab. Keramik braucht mehr Watt und auch Nickel oder Titan verhalten sich anders als Kanthal.

 

Nun können Selbstwickler sich einfach ein Gerät kaufen, womit man die Ohm misst, bevor man seinen Tank auf den Akkuträger schraubt! Auch bei elektronischen Geräten lieber vorher messen, denn die Elektronik kann sonst auch hinüber sein, auch wenn nichts weiter passiert, als dass man sich einen neuen Akkuträger kaufen muss. Ärgerlich ist es alle Mal.

 

Wer also selbst wickeln möchte, tut gut daran, sich auch einen Ohmmeter zuzulegen, um seine Widerstände zu messen. Es gibt auch gute Geräte, die sowohl Wickelhilfe als auch Ohmmeter beinhalten!

 

Kurz und gut – nicht für Anfänger geeignet!

 

Bevor jetzt aufgebrachte Mech Mods Fans schreiben, man könne auch mit ungeregelten Akkuträgern in einem tiefen Ohmbereich dampfen – mag sein, aber dann muss man noch einiges mehr wissen, als nur das hier Beschriebene!

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag: